Community-Regelwerk

Zur Wahrung der Sitte in unserem Netzwerk haben wir uns zum 01.01.2017 entschieden >> das Sittengesetz << als verbindliches Regelwerk festzulegen. Das Sittengesetz regelt Fälle, bei denen es Unklarheiten gibt, keine gesetzliche Regelung, eine andere Regelung als gesetzlich vorgeschlagen oder zu Streitigkeiten kommen kann oder kommt. Das Sittengesetz ist ein Bestandteil der Nutzungsbedingungen unseres Angebots auf http://cult.games

Bitte lese das Sittengesetz aufmerksam und vollständig durch, bevor Du mit dem Besuch oder der Registrierung fortfährst.

§ 1) Übereinkommende Parteien

Als übereinkommende Parteien zählst Du als Nutzer (folgend auch als "Nutzerpartei" bezeichnet), der das Angebot von uns, Cult.Games Corporation NL (folgend auch als "Betreiber", "Cult.Games", "CultGames" oder "wir" bezeichnet), aufruft.

§ 2) Sprache

Die Sprache für das Sittengesetz ist ausschließlich Deutsch.

§ 3) Anwendungsgebiet

Das Sittengesetz findet auf allen Angeboten von Cult.Games Corporation NL Anwendung, einschließlich Alias- und Sub-Domains und Domains, die ausschließlich auf das Angebot weiterleiten.

§ 4) Parteien im Sinne des Sittengesetzes

Als Parteien werden verschiedene berufene Besucher gezählt, die das Angebot von Cult.Games Corporation NL aufrufen. Die allgemeine Parteibeschreibung lautet "Öffentliche Partei" und umschließt alle, die das Angebot von CultGames aufrufen. Gesonderte Formen der Öffentlichen Partei sind in § 4 Abschnitt a - h gegliedert.

Abschnitt a) Besucher Partei

In der Besucher Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen und über den Aufruf hinaus eine Tätigkeit, wie einen Link zu folgen oder ähnliches, auf der Webseite aufüben, ohne dabei über ein kostenlos registriertes Mitgliedskonto zu verfügen. Allgemein werden Besucher Partei Mitglieder als "Besucher", "Gäste" oder "unregistrierte" bezeichnet.

Abschnitt b) Mitglied Partei

In der Mitglied Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen und sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden. Allgemein werden Mitglied Partei Mitglieder als "Mitglied", "CultGamer" oder "registrierte" bezeichnet.

Abschnitt c) CultGamer Partei

In der CultGamer Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufe, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus eine verstärkte Aktivität aufweisen, ausgedrückt durch ein Punktestand von 1,000.00 Punkten oder mehr. Allgemein werden CultGamer Partei Mitglieder als "Mitglied", "CultGamer" oder "registrierte" bezeichnet.

Abschnitt d) Autoren Partei

In der Autoren Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus Befugt sind offizielle Artikel für CultGames zu verfassen, die in den Präsentationsbereichen von CultGames gesondert dargestellt werden. Allgemein werden Autoren Partei Mitglieder als "Mitglied", "Autor" oder "Teammitglied" bezeichnet.

Abschnitt e) Editoren Partei

In der Editoren Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus Befugt sind offizielle Artikel für CultGames zu verfassen und zu bearbeiten, die in den Präsentationsbereichen von CultGames gesondert dargestellt werden. Allgemein werden Editoren Partei Mitglieder als "Mitglied", "Editor" oder "Teammitglied" bezeichnet.

Abschnitt f) Publisher Partei

In der Publisher Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus Befugt sind offizielle Artikel für CultGames zu prüfen und freizuschalten, die in den Präsentationsbereichen von CultGames gesondert dargestellt werden. Allgemein werden Publisher Partei Mitglieder als "Mitglied", "Publisher" oder "Teammitglied" bezeichnet.

Abschnitt g) Management Partei

In der Management Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus Befugt sind Tätigkeiten für CultGames zu leiten, Personen in Parteien zu berufen, die unter § 4 Abschnitt d - f umfasst sind, sowie fördernde Prozesse zu verwalten. Allgemein werden Management Partei Mitglieder als "Mitglied", "Manager" oder "Teammitglied" bezeichnet.

Abschnitt h) Administrations Partei

In der Administrations Partei sind alle, die das Angebot von CultGames aufrufen, sich mit den hinterlegten Zugangsdaten anmelden und darüber hinaus Befugt sind alle Tätigkeiten auszuüben, wie sie unter § 4 Abschnitt d - g eingeräumt werden mit erweiterter Befugnis Personen in die Partei zu berufen, die unter § 4 Abschnitt g umfasst ist. Allgemein werden Administrations Partei Mitglieder als "Mitglied", "Administrator" oder "Teammitglied" bezeichnet.

§ 4.1) Sonderregelung für übergeordnetes Parteiorgan

Zur Wahrung des Betriebs vom Angebot von CultGames behält sich Cult.Games Corporation NL das Recht vor Personen aus einer Partei auszuschließen, wenn nicht im Sinne des Angebots gehandelt wird. Die Dauer und der Umfang der Ausschließung wird je nach Situation festgelegt. Die dauerhafte Sperrung einer E-Mail Adresse berechtigt den Nutzer nicht sich mit einer neuen E-Mail Adresse für die gleiche Partei zu registrieren, von der er zuvor ausgeschlossen wurde. Als oberstes Parteiorgan agiert Cult.Games Corporation NL selbst unter den Parteiname "Super Administrator".

§ 4.2) Parteimitgliedschaft

Die Parteimitgliedschaft erfolgt mit aufsuchen des Angebots von CultGames. Die Mitgliedschaft kann teilweise öffentlich oder privat ausgeschildert werden. Bei mehreren Parteimitgliedschaften kann das Mitglied frei wählen, ob und welche Mitgliedschaft öffentlich ausgeschildert werden soll. Ist die Mitgliedschaft sichtbar oder wird das Mitglied gesondert ausgewiesen, so gilt die Mitgliedschaft als öffentlich, andernfalls als privat.

§ 5) Sittenwächter

Sittenwächter sind alle Parteimitglieder gem. § 4 Abschnitt a - h einschließlich § 4.1. Es bedarf keiner gesonderten Ernennung.

Abschnitt a) Pflichten eines Sittenwächters

Die Pflichten des Sittenwächters werden wie folgt festgelegt:

  • Der Sittenwächter hat alle im Sittengesetz festgehaltenen Regelungen und die Nutzungsbedingungen regelmäßig zu lesen.
  • Hat ein Sittenwächter Kenntnis von einem Verstoß gegen das Sittengesetz oder den Nutzungsbedingungen, so hat er dies unverzüglich zu melden. Gleiches gilt für Kenntniserlangung vor einen Verstoß, einen sogenannten geplanten Verstoß.

Abschnitt b) Rechte eines Sittenwächters

Als Sittenwächter werden denjenigen Rechte eingeräumt, die über ein kostenlos registriertes Mitgliedskonto bei CultGames verfügen. Die Rechte werden wie folgt festgelegt:

  • Der Sittenwächter kann sein Amt jederzeit und ohne Angaben von Gründen schriftlich (per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Kontaktformular bei einem öffentlichen Parteimitglied (siehe § 4.2)  gem. § 4 Abschnitt g, h bzw. nach § 4.1 oder per Kontaktaufnahme mit den gegebenen Kontaktmöglichkeiten über das Angebot selbst) niederlegen.

Zusatzartikel 1 zu § 5 Abschnitt b (§ 5 Abschnitt b Art. I)

Ein Sittenwächter kann sein Amt jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder gesonderter Ernennung wieder aufnehmen, indem er den Pflichten gem. § 5 Abschnitt a nachkommt.

§ 6) Mitgliedschaft

Als Mitglied schließt man sich gem. § 4 einer Partei an. Die Parteizugehörigkeit ist nicht frei wählbar. Im Folgenden werden die Regelungen für die Mitgliedschaft einer Partei geregelt.

Abschnitt a) Registrierung

Artikel I) Mitgliedschaft gem. § 4 Abschnitt b

Die Registrierung für eine Mitgliedschaft als Parteimitglied gem. § 4 Abschnitt b bedarf keiner Zustimmung und ist kostenfrei.

Artikel II) Mitgliedschaft gem. § 4 Abschnitt c

Die Mitgliedschaft gem. § 4 Abschnitt c bedarf keiner Zustimmung und ist kostenfrei, jedoch an die Bedingung geknüpft über ein Punktestand von mindestens 1,000.00 (in Worten: Eintausend) Punkten aufzuweisen. Solange ein Mitglied den Punktestand aufweisen kann, darf er sich den Rang und die Vorteile gem. § 4 Abschnitt c. Die Mitgliedschaft in der Partei gem. § 4 Abschnitt c erfolgt automatisch und Bedarf keiner Bewerbung.

Artikel II) Mitgliedschaft gem. § 4 Abschnitt d bis § 4 Abschnitt h

Für die Parteimitgliedschaft gem. § 4 Abschnitt d bis Abschnitt h ist eine Bewerbung notwendig. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Die Ernennung und Bestimmung erfolgt durch Cult.Games. Die aufgetragenen Aufgaben sind nach besten Wissen und Gewissen auszuführen. Mitgliedschaften sind mit einer langwierigen oder intensiven Aktivität verbunden. Ein Aufwandsersatzgeld wird nicht gezahlt. 

Abschnitt b) Pflegen

Artikel I) Pflege des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt b

Du hast keine Verpflichtungen gegenüber Cult.Games, außer der Gewährleistung, dass Du deinen vollständigen Namen, deine E-Mail Adresse und dein Passwort regelmäßig auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüfst und diese ggf. aktualisierst. Andernfalls erlischt dein Anspruch auf deine Kontoverwaltung bei Cult.Games.

Artikel II) Pflege des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt c

Du hast keine Verpflichtungen gegenüber Cult.Games, außer der Gewährleistung, dass Du deinen vollständigen Namen, deine E-Mail Adresse und dein Passwort regelmäßig auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüfst und diese ggf. aktualisierst. Andernfalls erlischt dein Anspruch auf deine Kontoverwaltung bei Cult.Games.

Artikel II) Pflege des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt d bis § 4 Abschnitt h

Du verpflichtest dich gegenüber Cult.Games alle Aufgaben nach besten Wissen und Gewissen auszuüben, deine Kontoverwaltung mindestens 1 Mal im Monat aufzusuchen und die dort gemachten Angaben auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität zu überprüfen. Andernfalls erlischt dein Anspruch auf deine Mitgliedschaft der angehörigen Partei bei Cult.Games, sodass Du als Parteimitglied "Mitglied Partei" degradiert wirst.

Abschnitt c) Kündigung

Artikel I) Kündigung des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt b

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Dazu reicht die schriftliche Benachrichtigung per iMail (interne Mail), per E-Mail (an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe des Benutzernamens und gesendet von der registrierten E-Mail Adresse) oder Du nutzt das Kontaktformular unter Angabe deiner E-Mail Adresse, deines Benutzernamens und dem Datum der Registrierung. Alternativ kannst Du dein Konto manuell entfernen, nachdem Du dich angemeldet hast. Du verlierst jedoch alle Ansprüche. Eine Barauszahlung von Punkteguthaben ist nicht möglich. Du kannst deine Punkte nicht übertragen. Deine Inhalte werden (teilweise) anonymisiert und bleiben (unter Umständen) weiterhin veröffentlicht.

Artikel II) Kündigung des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt c

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Dazu reicht die schriftliche Benachrichtigung per iMail (interne Mail), per E-Mail (an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe des Benutzernamens und gesendet von der registrierten E-Mail Adresse) oder Du nutzt das Kontaktformular unter Angabe deiner E-Mail Adresse, deines Benutzernamens und dem Datum der Registrierung. Alternativ kannst Du dein Konto manuell entfernen, nachdem Du dich angemeldet hast. Du verlierst jedoch alle Ansprüche. Eine Barauszahlung von Punkteguthaben ist nicht möglich. Du kannst deine Punkte nicht übertragen. Deine Inhalte werden (teilweise) anonymisiert und bleiben (unter Umständen) weiterhin veröffentlicht.

Artikel II) Kündigung des Mitgliedskontos gem. § 4 Abschnitt d bis § 4 Abschnitt h

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit und ohne Angaben von Gründen beenden. Sobald Du einer Partei gem. § 4 b oder § 4 c angehörst kannst Du gem. § 6 c Artikel I bzw. § 6 c Art. II deine Mitgliedschaft regulär beenden.

§ 7) Kommentare, Beiträge, eigene Inhalte

Wir räumen Dir im Umgang mit deinen Inhalte, egal ob Bilddatei, Video, Beitrag, Kommentar oder Bewertungen, viele Möglichkeiten ein, um deinen kreativen Prozess zu unterstützen. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass es leider auch viele Menschen und programmierte Computer gibt, die viele Möglichkeiten gerne nutzen, um eigene Vorteile zu schaffen. Cult.Games verzichtet auf Mitglieder, die sich übervorteilen. Bitte lese diesen Abschnitt durch, um eventuelle Sperrungen oder Einschränkungen, dauerhaft oder zeitweise, zu verhindern.

Abschnitt a) Kommentare

Artikel I) Verfassen und bearbeiten

Du kannst in vielen Bereichen und Sektionen Kommentare verfassen, die im Forum als Beitrag erscheinen. Sofern erlaubt, kannst Du deine Kommentare (direkt) bearbeiten. Eine Mitgliedschaft ist Voraussetzung. Zu deinem Kommentar (neu oder bearbeitet) wird die aktuelle IP-Adresse deiner Maschine registriert. Deine Kommentare werden unter deinen gewählten Benutzernamen veröffentlicht und sind ggf. für andere Mitglieder anklickbar, sodass diese dann auf deiner Profilseite landen, die weitere Informationen zu deinem Account enthält. Auf deiner Profilseite sind alle Kommentare zusammengefasst. Du gestattest uns die Kommentare für Suchmaschinen zu verwenden und räumst uns zudem auf unbestimmte Zeit das Nutzungsrecht ein. Die ersten 3 Beiträge von neuen Mitgliedern im Forum werden grundsätzlich moderiert.

Artikel II) Löschen

Sofern gestattet kannst Du deine Kommentare ohne Angaben von Gründen jederzeit unwiderruflich entfernen \ löschen. Dies kann unter Umständen dazu führen, dass Dir Communitypunkte abgezogen werden. Lese dazu die aktuelle Punkteliste durch, um zu erfahren für welche Aktivitäten Punkte addiert (hinzugerechnet) oder subtrahiert (abgezogen) werden. Das Nutzungsrecht erlischt, wenn ein Kommentar von Dir unwiderruflich aus dem System gelöscht wurde. Cult.Games kann unangebrachte Inhalte jederzeit, ohne vorherige Ankündigung und ohne Zustimmung, von der Plattform entfernen. 

Abschnitt b) Beiträge und eigene Inhalte

Artikel I) Verfassen und bearbeiten

Als Beiträge gelten alle Inhalte von Dir, die Du in einer speziellen Sektion verfasst hast, also der Hauptautor bist. Artikel und Beiträge sind frei von Gewalt- und Kraftausdrücken zu halten. Dein Inhalt darf nicht dazu führen, dass sich andere in ihrer Lebensart und -weise gestört oder persönlich angegriffen fühlen. Du kannst deine verfassten Artikel und Beiträge jederzeit und ohne Angaben von Gründen bearbeiten. Ein Bearbeitungshinweis ist nicht immer sichtbar, wird jedoch in der Regel angezeigt, um andere zu informieren, dass der Artikel oder Beitrag aktualisiert wurde. Deine Inhalte werden unter deinem Pseudonym (Benutzernamen) veröffentlicht und sind ggf. für andere Mitglieder anklickbar, sodass diese dann auf deiner Profilseite landen, die weitere Informationen zu deinem Account enthält. Auf deiner Profilseite sind alle Beiträge bzw. Artikel zusammengefasst. Du gestattest uns die Artikel oder Beiträge für Suchmaschinen zu verwenden und räumst uns auf unbestimmte Zeit das Nutzungsrecht ein. Zudem darf Cult.Games jederzeit und ohne vorherige Ankündigung deine Inhalte, selbst bei Löschung, unter eigenen Namen wieder veröffentlichen oder für Presse oder Öffentlichkeitsarbeiten frei nutzen. Du überträgst mit dem hochladen eigener Dateien das Nutzungsrecht für unbestimmte Zeit an CultGames und räumst uns darüber hinaus das Recht ein diese Datei zu vertreiben ggf. Preisanpassungen vorzunehmen oder Preise dafür festzulegen. Gleiches gilt für Bild- und Text-Uploads.

Artikel II) Löschen

Sofern gestattet kannst Du deine Beiträge ohne Angaben von Gründen jederzeit unwiderruflich entfernen \ löschen. Dies kann unter Umständen dazu führen, dass Dir Communitypunkte abgezogen werden. Lese dazu die aktuelle Punkteliste durch, um zu erfahren für welche Aktivitäten Punkte addiert (hinzugerechnet) oder subtrahiert (abgezogen) werden. Das Nutzungsrecht erlischt, wenn ein Kommentar von Dir unwiderruflich aus dem System gelöscht wurde. Cult.Games kann unangebrachte Inhalte jederzeit, ohne vorherige Ankündigung und ohne Zustimmung, von der Plattform entfernen.

§ 8) Avatar / Profilbild

CultGames räumt Dir ein eigenen Avatar (Profilbild) hochzuladen. Für den Infopool und für deine Community-Aktivitäten stehen Dir insgesamt 2 Avatare zur Auswahl, die Du selbst bestimmen kannst, indem Du eine Bilddatei, im Format JPEG oder PNG, hochlädst. Du räumst uns auf unbestimmte Zeit das Nutzungsrecht im vollen Umfang ein.

Abschnitt a) Verwalten deiner Avatare

Artikel I) Korrektheit

Dein Avatar darf nicht gegen gesetzliche Regelungen verstoßen. Er darf zudem nicht provozierend auf Dritte wirken und keine Person in seiner Lebensart oder -weise beeinträchtigen oder stören. Bei unangebrachten Avataren behält sich CultGames das Recht vor die Bilddatei von der Nutzung auszuschließen. Lädt das Mitglied erneut das gleiche Bild hoch führt dies zur Sperrung des Accounts für mindestens 3 Monate. Der Nutzer kann zudem von der Funktion "eigenen Avatar" ausgeschlossen werden. 

Artikel II) Bearbeiten

Du kannst jederzeit ohne Angaben von Gründen deinen Avatar löschen oder bearbeiten. Bearbeiten kannst Du deinen Avatar, indem Du eine neue Bilddatei hochlädst (gem. § 8) unter Beachtung der Regelung unter § 8 Abschnitt a Art. I.

§ 9) Datei hochladen

CultGames räumt Dir die Funktion ein Dateien hochzuladen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten bzw. Sektionen in denen dies gestattet ist. Die einzelnen Bedingungen, wie z.B. maximale Größe der Datei oder erlaubte Dateiformate, werden dabei in der entsprechenden Funktion direkt angezeigt oder spätestens, wenn deine Datei nicht die Bedingungen erfüllt.

Abschnitt a) Speicherung

Artikel I) Art und Weise

Deine Datei wird auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Regelmäßig erfolgt ein Backup auf eine lokale Festplatte, auf der sich dann fortan alle Dateien befinden, die hochgeladen wurden. Wir speichern Daten nur in dem von Dir übermittelten Umfang. Wir verändern deine Datei eventuell in Bezug auf Dateinamen und Dateiendung. Nach der Übertragung auf unseren Server räumst Du uns das vollständige, auf unbestimmte Zeit festgelegte, Nutzungsrecht ein, auch wenn Du deine Mitgliedschaft beendest oder die Datei wieder aus deinem Portfolio (Profil) entfernst. Das Urheberrecht bleibt dem jeweiligen Autoren vorbehalten.

Artikel II) Bearbeiten und Löschung

Du kannst deine Datei(en) jederzeit und ohne Angaben von Gründen aus deinem Portfolio (Profil) entfernen. Die Löschung kann in einigen Fällen unwiderruflich und unwiederbringlich geschehen, wenn CultGames entsprechend der Funktion dies einräumt (Hart-Löschung). Im Falle einer Entfernung der Datei aus dem Portfolio kann es in einigen Fällen eine widerrufliche Löschung erfolgen (Soft-Löschung) und die Datei anonym oder unter Pseudonym von CultGames Profil(en) wieder veröffentlicht werden.

§ 10) Unlauterer Vorteil

Als unlauterer Vorteil versteht sich der Fall, dass sich ein einzelnes Mitglied durch Verstoß gegen das Sittengesetz oder der Umgehung von Schutzfunktionen einen Vorteil gegenüber anderen Mitgliedern verschafft, oder verschaffen kann, wenn er bereits Kenntnisse über einen derartigen Fall hat oder über solche Kenntnisse zur Umsetzung verfügt. Wer aus einen solchen Fall einen Vorteil bezieht muss für die anfallenden Mehrkosten aufkommen, wenn er dadurch unberechtigterweise in Besitz von Inhalten oder Bereichen gelangt ist, zu denen er normalerweise ohne diesen Vorteil, keinen Zugriff gehabt hätte. Außerdem behält sich CultGames vor bei Mehraufwand einen Schadenersatz geltend zu machen und ggf. verursachten Datenverkehr in Rechnung zu stellen. Die Höhe des in Rechnung gestellten Datenverkehrs berechnet sich aus der Größe der Datei in Kilobytes (KB) * 0,000016 € (Euro) pro KB. Pauschalisiert werden kann der Mehraufwand für Dienstleistungen / Support-Arbeiten (Mehraufwand Support) mit einem Festbetrag von 0,35 € (Euro) pro Fall, maximal jedoch nicht mehr als die tatsächlich verursachten Mehrkosten für Dienstleistungen / Support-Arbeiten (derzeit max. 19,97 € / Euro pro Stunde). In Fällen, wo aus der Bevorteilung kommerzielle Gewinne erzielt werden oder in denen Gewerbetreibende festgestellt wurden, behält sich CultGames das Recht vor weitere zivil- und strafrechtlich Schritte einzuleiten.

§ 11) Ungeschriebenes Gesetz

CultGames behält sich das Recht vor in Sonderfällen kurzfristig Änderungen am Sittengesetz vorzunehmen. Diese sind umgehend gültig und können bereits vor Gültigkeit umgesetzt werden. Im Falle einer Änderung ist CultGames nicht verpflichtet im einzelnen darüber zu informieren, sondern jeder ist selbst verantwortlich sich regelmäßig über Änderungen zu informieren.

Rechtschreibfehler gefunden? Dann berichtige uns gerne, indem Du den Text markierst und die Tasten "Strg" + "Enter" drückst.
CultGamess Avatar CultGames: ICH hab mich jetzt 10 MAL bei der SONDERVERLOSUNG angemeldet :D - 2 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Ab jetzt könnt Ihr uns gerne Vorschläge und Ideen zukommen lassen. In der Fußzeile unter: Vorschlag einreichen Formular :) Wir freuen uns auf eure Ideen! - 2 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Empfehlt Cult.Games - Become a CultGamer! - 3 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Cult.Games ist stolz euch unser neues Archiv zu präsentieren. Dort findet Ihr künftig alle alten Beiträge und Mitteilungen, die nicht mehr aktuell sind. Viel Spaß ;) - 6 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Wir haben Anpassungen an den Mitglieds-Modellen vorgenommen, die es nun erlauben höhere Rechte zu verwenden. Au Detail hier: Modell-Änderungen - 6 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Für unsere Mitglieder gibt es eine Interessante Sonderverlosung von eingefrorenen Vermögen bei Cult.Games! Nicht verpassen! - 6 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: Wir haben die Meldung erhalten und geprüft. Danke für die Meldung. Die Prüfung hat ergeben, dass die Datei existiert. Eventuell ist das Traffic-Limit für Gäste aufgebraucht um eine derartig große Datei runterzuladen. LG - 6 Tage her
CultGamess Avatar CultGames: BONUS-DAY!!! Wir haben jedem registrierten Mitglied 25 Communitypunkte geschenkt! - 1 week her
CultGamess Avatar CultGames: Die Registrierung kostet dich keinen einzigen Cent! Dauerhaft!!! Und wir versenden weder SPAM-Nachrichten, noch geben wir deine Daten an Dritte weiter! Registriere dich kostenlos und unverbindlich und nutze ALLE Features - 1 week her
CultGamess Avatar CultGames: Wir müssen uns bei den Gästen entschuldigen, aber einige wenige nutzen unsere Gutmütigkeit schamlos aus und sorgen mit dem Verhalten dafür, dass auch DU darunter leiden musst. Das sicherste ist die Registrierung! - 1 week her

Bitte melde dich an, um zu chatten.