ATI vs. nVidia Grafikkarten

7 Monate 2 Tage her #1 von CultGames
CultGames erstellte das Thema ATI vs. nVidia Grafikkarten
Ich bin kein Hardware-Profi und interessiere mich sehr für das Thema, da ich bislang immer auf den Rat von Verkäufern gefolgt bin, aber nicht ganz verstanden habe, wo genau die Vor- oder Nachteile der jeweiligen Hersteller ist. Meiner persönliche Erfahrung ist, dass Spiele für nVidia-Grafikkarten ausgelegt sein müssen, um auch wirklich die Leistung der Grafikkarte zu nutzen. Viele Programme und Spiele sind aber eben gar nicht auf ein spezielles Modell ausgelegt, unterstützen vielleicht DirectX, aber haben keine speziellen Effekte oder Filter, die durch die Grafikkarte großartig genutzt werden müssten und eben das stört viele Videospiele, denn die haben einfache "Grafikmodelle", die kein Spielverlauf ermöglichen, wenn nVidia im Hintergrund plötzlich Grafiken auslagert, die sonst vom Videospiel im einfachen Speicher abgelegt werden usw.

Also persönlich muss ich sagen, habe ich bisher keine positiven Erfahrungen mit nVidia Grafikkarten gemacht und auch bei Spielen mit entsprechenden Hinweise (für nVidia-Grafikkarten usw.) habe ich ehrlich gesagt im Vergleich nie einen großen Unterschied gesehen. Einige Verkäufer boten die Möglichkeit den Vergleich zu sehen, aber wenn ich 2 unterschiedliche Monitore habe zur Demonstration, dann kann ich schlecht beurteilen, ob das eine Bild heller oder schärfer ist, wegen dem Monitor oder wegen der Grafikkarte.

Ich habe zwar eine nVidia GeForce Grafikkarte im Desktop-Computer, aber genutzt habe ich die volle Leistung noch nie, nicht mal beim Rendern von Videos, da dass Rendern von der Software übernommen wird. Die HD-Ergebnisse lassen sich dann auf jeden Gerät betrachten, in gleicher Qualität, unabhängig von der Grafikkarten, also wo ist der wirkliche Vor- oder Nachteil zwischen ATI und nVidia? ATI scheint viel mehr Allzweck-Kompatibel zu sein, als nVidia Grafikkarten oder täuscht das? Und hat man mit einer nVidia Grafikkarte wirklich länger "ruhe" vor dem nächsten Upgrade?

Was ist eure Erfahrung und welche Karte nutzt Ihr?

Ich google bei T-Online nach Fireball.
*Bing*
Hmm... Ask wieso er nach Search im Web nix findet!?
A(h)? O(h)! L vergessen!
Yahoo! Ich hab's gefunden!
:rolleyes:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her #2 von Sepel
Sepel antwortete auf das Thema: ATI vs. nVidia Grafikkarten
Hab mir vor rund einem halben Jahr die GTX 1060 von nVidia gekauft. Für den "Normalverbraucher" macht die Marke keinen Unterschied, abgesehen vom coolness Faktor. Die Spiele sind dann für bestimmte Karten optimiert, was dir aber 2 Jahre später mit anderen Spielen auch nix mehr bringt.

Wenn du heute Grafikkarten vergleichst, dann siehst du den Unterschied nicht wirklich. Sie führen (fast immer) den gleichen Code aus und unterscheiden sich nur in der Performance (fps). NVidia Karten haben Vorteile wie Cuda, weshalb sie oft im professionellen (nicht Gaming) Bereich eingesetzt werden. Auf der anderen Seite hat ATI auch Vorteile da sie schon immer mehr auf offene Standards gesetzt haben. Hier ist z.B. FreeSync erwähnenswert, was nVidia mit einem eigenenn Standard und extra Hardware gekontert hat. Natürlich gibt es Features die nur die eine oder die andere Karte kann. NVidia hat z.B. noch HairWorks, aber ob man das in der Form wirklich braucht?

Und nur zur Info: Jede Grafikkarte von heute "unterstützt" DirectX genauso wie OpenGL. Die beiden sind lediglich Grafikbibliotheken mit denen die Karte angesteuert wird. Es gibt immer mal wieder Änderungen in DirectX und in OpenGL (Pipeline) an die auch die Grafikkarten angepasst werden müssen, allerdings kann man nahezu alles mit beiden Standards machen.

Ich verkaufe diese schönen Lederjacken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Aktuelle Themen : zur Startseite